top of page

Brownie-Sterne am Zimt-Stiel



Heute gibt es wieder eine schnelle, leckere Idee für die Weihnachtszeit! Durch die Zimtstangen, die hier als Stiele zweckentfremdet werden, kann man die saftigen Brownie-Sterne einfach aufessen ohne Schoko-Finger zu bekommen. Einzeln verpackt in Tütchen mit Schleifen sind sie eine tolle kleine Aufmerksamkeit, über die sich jeder freut! Wir haben die Sterne dekoriert mit unserem Glimmerpuder und Glimmerkakao ohne E 171. Mit unserer Schoko-Schrift und dem Schoko-Dekor wird's nochmal leckerer. Also, schnell einkaufen und nachbacken!



Zutaten und Rezept für eine Form ca. 20 x 25 cm:


Teig:

  1. 250 g Zartbitterkuvertüre

  2. 200 g weiche Butter oder Margarine

  3. 125 g Zucker

  4. 1 Pck. Vanillezucker

  5. 1 Msp. Salz

  6. 3 Eier (Größe M)

  7. 75 g Weizenmehl

  8. 1 gestr. TL Backpulver

  9. 50 g Kakaopulver

  10. 1 TL Zimt

  11. Backfeste Schokotröpfchen nach Belieben

  12. Zimtstangen


Dekoration:




Und so geht’s:

  1. Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad nach Packungsanleitung schmelzen.

  2. Auflaufform mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze etwa 180 °C, Heißluft etwa 160 °C

  3. Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren.

  4. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Salz hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.

  5. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren.

  6. Geschmolzene Kuvertüre unterrühren.

  7. Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakao mischen und unterrühren. Teig in der Form verstreichen. Auf Wunsch Schokotröpfen auf dem Teig verteilen.

  8. Form auf den mittleren Rost in den Backofen schieben. Etwa 30 Minuten backen.

  9. Den abgekühlten Brownie mit einem großen Sternausstecher ausstechen, jeweils eine Zimtstange als Stiel hineinstecken. Brownie-Sterne mit Glimmer Puder, Glimmer Kakao und Schokoladendekor dekorieren.






Viel Freude beim Nachmachen!

22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page