top of page

Valentins Cake Pops

Zeige deinen Liebsten, wie sehr dich Amors Pfeil getroffen hat! Liebe war noch nie sooo süß...

Bei diesen schokoladenüberzogenen Red Velvet Herzen kann keiner widerstehen und das Beste daran: Sie sind super leicht zum Nachmachen!




Zutaten für den Teig:
  • 75 g weiche Butter

  • 150 g Zucker

  • 1 Msp. Vanilleextrakt

  • 2 Eiweiß (Gr. L)

  • 120 ml Buttermilch

  • 180 g Mehl

  • 3 TL Backpulver

  • 1 TL Kakaopulver

  • 1 Prise Salz

  • Rote Lebensmittelfarbe (vorzugsweise Gel- oder Pulver-Lebensmittelfarbe)



Zutaten für das Frosting:
  • 50 g weiche Butter

  • 90 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

  • 100 g Puderzucker


Zum Dekorieren:
  • weiße Kuvertüre



Und so geht´s:

1. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Die Mulden eines Muffin Bleches einfetten und bemehlen (funktioniert auch super mit einer Springform!)

2. Für die Muffins Butter mit Zucker und Vanilleextrakt mehrere Minuten cremig rühren und danach allmählich das Eiweiß und die Buttermilch unterrühren.

3. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Salz vermischen und zum Teig geben. Nach Belieben rote Lebensmittelfarbe hinzugeben und alles gut verrühren.

4. Teig auf das Muffinblech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Min. backen. Die fertigen Muffins vollständig auskühlen lassen.



5. Die fertigen Muffins komplett zerkrümeln. Dann die weiche Butter mit dem Frischkäse und dem Puderzucker gut und gleichmäßig vermischen.

6. Die Muffinkrümel hinzugeben und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Es sollte eine klebrige Kuchenmasse entstehen, die nicht mehr auseinander fällt.



7. Aus dieser Masse nun verschieden große Herzen formen und auf einen Teller mit Backpapier legen oder auf ein Gitter legen. Die Herzen mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

8. Aus dem Kühlschrank nehmen und wie auf dem Bild gezeigt nebeneinander auf Schaschlikspieße spießen. Zwischen den Herzen einen kleinen Abstand lassen.



9. Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf zwei Schüssel aufteilen. Die eine Hälfte der Kuvertüre mit wenig roter Lebensmittelfarbe einfärben, damit ein schöner Rosaton entsteht.

10. Die Herzen nun vorsichtig den Spieß entlang aneinander schieben, sodass sie sich berühren und die Kuvertüre auskühlen lassen.

11. Während die Kuvertüre auskühlt, Amor-Pfeile aus den Papierstrohhalmen basteln und jeweils über die Enden des Spießes ziehen.




Wir haben unsere süßen Cake-Pops mit lauter schönen Streusel dekoriert:


Zu sehen sind Cake Pops in Form von Herzen überzogen mit weißer und rosa gefärbter Kuvertüre und dekoriert mit Streuseln.

Damit könnt ihr euch beim Dekorieren richtig austoben! Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag. Lasst es euch schmecken! <3





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page