top of page

Saftige Rübli Cupcakes

Aktualisiert: 24. März 2023

Der Klassiker wird einfach nie alt. Von saftigen Rübli-Cupcakes kann man zur Osterzeit einfach nicht genug bekommen. Wir haben uns ein wenig rumprobiert und für euch das, unserer Meinung nach, beste Rübli-Cupcake-Rezept zusammen gestellt!


Probier es aus und teil deine Kreation mit uns auf Instagram!




Zutaten für den Teig:
  • 300 g Karotten

  • 3 Eier

  • 120 ml Rapsöl

  • 150 g brauner Zucker

  • 180 g Mehl

  • 150 g Haselnüsse gemahlen

  • 1,5 TL Backpulver

  • 1,5 TL Ceylon Zimt gemahlen


Zutaten für das Frosting:
  • 200 g Mascarpone

  • 2 EL Puderzucker

  • 2 TL Vanilleextrakt

  • 50 g Sahne




Und so geht´s:


Zubereitung vom Teig:

1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Den braunen Zucker mit den Eiern schaumig schlagen und anschließend die Karottenraspeln, das Öl und die Nüsse hinzufügen.

3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zur Masse sieben. Kurz vermengen und dann den den Zimt hinzufügen und nochmal umrühren.

4. Den Teig mit einem Eisportionierer in die einzelnen Muffinförmchen auf dem Blech füllen.

5. Die Muffins für etwa 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen und dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.


Zubereitung vom Frosting:

1. Die kalte Mascarpone, den Puderzucker, die Sahne und den Vanilleextrakt zu einer cremigen Masse schlagen und anschließend in einen Spritzbeutel füllen.

2. Die Creme auf die Cupcakes spritzen und nach Belieben dekorieren :)



Hier findet ihr einige tolle Produkte, die perfekt als Dekoration dienen:




Wir wünschen dir viel Spaß beim Backen und Naschen!

















Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page